#facetoface: Persönlichkeiten am Campus: Christian Baumgartner

Die dunkle Seite der Digitalisierung – Einführung in das Thema Internetkriminalität – Empfehlungen eines Cybercops

#facetoface: Persönlichkeiten am Campus: Christian Baumgartner, Experte für Internetkriminalität
Dienstag, 16.03.2021 um 18:30 Uhr, FH Kärnten, Klagenfurt

Die Digitalisierung brachte nicht nur neue Möglichkeiten und Berufe mit sich sondern auch neue Risiken. Eines dieser Risiken ist das Thema Cybercrime, welches sich weltweit aufgrund unterschiedlichster Rahmenbedingungen der Digitalisierung immer weiter ausbreiten und wachsen konnte. Dieser Vortrag zeigt einen kleinen Einblick in die Tätigkeit eines Cybercops, beleuchtet die Hintergründe der Entwicklungen im Bereich der Internetkriminalität und zeigt kurz die wichtigsten Punkte zum Thema Sicherheit im Internet auf.

Teil 1: Entwicklung von Internetkriminalität in den letzten 10 Jahren in Österreich.

Teil 2: Tätigkeit im Bereich von IT-Ermittlungen / Tätigkeit eines Cybercops.

Teil 3: Grundlegende Sicherheitsaspekte im Internet (Basisschutz)

Nach dem ca. 60 minütigen Vortrag können gerne Fragen gestellt werden.

Gerne können Sie Ihre Fragen schon vorab übermitteln an: k.heuff@fh-kaernten.at

Link zur Teilnahme: https://www.youtube.com/watch?v=7i83O1m0974&feature=youtu.be

Kontakt:
Mag. Katrin Heuff
Bereich Marketing & PR
Fachhochschule Kärnten
gemeinnützige Privatstiftung
Carinthian University of Applied Sciences
M: +43 (0)5 / 90500-7306
k.heuff@fh-kaernten.at
www.fh-kaernten.at

Christian Baumgartner - Experte für Internetkriminalität

Christian Baumgartner – Experte für Internetkriminalität

ACSC-21-Poster
cyber-girls
Austria Cyber Security Challenge 2020

© Copyright