Qualifikation Austria Cyber Security Challenge 2020 ist geschlagen

Die Qualifikation für die Austria Cyber Security Challenge 2020 ist geschlagen!

Logo ACSC

Die heurigen Finalisten stehen in Kürze fest und werden dann bekannt gegeben.

Die jeweils 25 Besten der Junior- bzw Seniorwertung werden auch heuer wieder in das Center of Excellence (CoE) der CSA eingeladen!

Wir freuen unser sehr, darüber dass die Vorausscheidung einmal mehr denkbar knapp entschieden wurde und einige von Euch das Punktemaximum geholt haben. Bei Punkte-Gleichstand hat das Hacking-Lab Team für uns die Qualität der Eingereichten Aufgaben beurteilt und entschieden.

Wir wollen uns recht herzlich bei Euch für Eure Teilnahme bedanken!

Für Euer Bemühen und Euer Engagement die Aufgaben im Hacking-Lab zu lösen !

Wir wissen wieviele Mühen und Herzblut viele von Euch in diese Challenge gesteckt haben. Dafür habt Ihr unseren vollsten Respekt und unsere Anerkennung, prima gemacht!

Auch wenn es heuer vielleicht nicht fürs Finale gereicht hat hoffen wir sehr, dass Ihr Euch davon nicht entmutigen lasst und Euch weiter für Cybersicherheit interessiert und bei der 2021er Challenge einen neuen Anlauf unternehmt! Vor allem in Hinblick auf die Europameisterschaft die 2022 in Wien statt finden wird.

Wir wollen Euch auch herzlich einladen weiter im Hacking-Lab aktiv zu bleiben wenn es Sich mit Eurer verfügbaren Zeit vereinbaren lässt.

CyberSecurityAustria

Vorstand:

Paul Karrer
Franz Hoheiser-Pfoertner
Joe Pichlmayr

Team-IDK
Start der Austria Cyber Security Challenge 2020

© Copyright